4-Tagesfahrt nach Osttirol

 

Di, 17. August 2021 bis Fr, 20. August 2021

 

6.30 Uhr Neuhofen - Friedhofsparkplatz

7.00 Uhr Weißkirchen - Aussegnungshalle

 

 

1. Tag Anreise über Salzburg – kleines Deutsches Eck – Lofer (kurze Pause) – Zell am See – Mittersill – Felbertauern – Matreier Tauernhaus (Mittagspause) – am Nachmittag Wanderung bzw. Fahrt mit dem Gschlößer Panoramazug zum Venedigerhaus Innergschlöß – freier Aufenthalt im Gschlößertal – Weiterfahrt nach Lienz zu unserem Hotel ****Vergeiner’s Hotel Traube – A.N.F.

 

2.Tag: Defreggental & Obersee & Lienz

Nach dem Frühstück fahren wir in das Defreggental nach St. Jakob zur Kirche Maria Hilf – von dort spazieren wir 20 Minuten auf die Aussichtsplattform des Wasserfalls Maria Hilf – Weiterfahrt bis zum Parkplatz Stallersattel – Wanderung um den Obersee (ev. Einkehr in der Oberseehütte) – am Nachmittag Rückfahrt nach Lienz – Altstadtspaziergang kreuz & quer durch die spannende Vergangenheit und Gegenwart der Dolomitenstadt mit Blick auf die Vielfalt Osttirols – ev. Besichtigung Schloss Bruck – Freizeit – A.N.F.

 

3.Tag: Virgental & Kals am Großglockner

Heute erkunden wir das Virgental – Fahrt mit dem Bus bis Ströden – die Wanderer marschieren zu Fuß zu den Umbalfällen, die Nichtwanderer haben die Möglichkeit mit der Pferdekutsche zu fahren – wie kaum in einem anderen Tal der Hohen Tauern zeigt sich die landschaftsformende Wirkung und das Wesen eines Gletscherbaches in so beeindruckender Weise wie im Umbaltal mit den imposanten Stufenfällen der Isel. Das glattgeschliffene Grüngestein des Flussbettes mit den ausgewaschenen Hohlformen lässt die Kraft der fließenden Wassermassen erahnen. Der Naturkraftweg Umbalfälle lädt zu einer Entdeckungsreise ein und bietet spektakuläre Einblicke – ev. Einkehr in der Islitzeralm – Weiterfahrt mit dem Bus nach Kals am Großglockner – Wanderung und freier Aufenthalt – am späten Nachmittag Rückfahrt nach Lienz – A.N.F.

 

4. Tag:

Um 9.00 Uhr Fahrt durch das Mölltal (bei Schönwetter) – Heiligenblut – Auffahrt auf die Großglockner Hochalpenstraße bis zur Franz-Josefs-Höhe: Die berühmteste Alpenstraße führt uns ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Die Alpenstraße ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Österreich. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter erwartet uns ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Wir durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe (Aufenthalt mit Mittagessen) – Rückfahrt über das Hochtor ins Fuschertal - Bruck an der Glocknerstraße – Taxenbach – Bischofshofen – Autobahn mit Einkehr in einem netten Lokal entlang der Strecke - Programmänderungen bei Schlechtwetter vorbehalten.

 

Preis:                            € 450,00 pro Person im DZ

                                      € 60,00 pro Person EZ-Zuschlag

 

Leistungen:                  Busfahrt im modernen ****Reisebus,

                                      3x Übernachtung mit Halbpension

                                      im ****Vergeiner‘s Hotel Traube,

                                      Fahrt mit Panoramazug, Fahrt mit Pferdekutsche,

                                      Stadtführung Lienz, Maut Kals, Auffahrt Großglockner,

                                      Park- und Mautgebühren.

 

Bei Mehrtagesfahrten empfehlen wir den Abschluss einer Reise-Storno-Versicherung! Möglich zum Preis von € 37,00 pro Person.

 

Reisepass bitte mitnehmen!!

0660 – 65 30 206

0664 – 92 19 777

office@gschwendner-reisen.at

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Für vorläufige Inhalte, Copyright, Layout und Bilder wird keine Haftung übernommen. © Gschwendner Reisen GmbH