Badefahrt nach 

Bük (Ungarn)

Hotel Répce Gold

 

So, 22. bis Do, 26. März 2020

Buchbar bis: 13. Februar 2020

 

Bük ist europaweit für das Thermalwasser berühmt, dessen Vorbeugungs- und Heilwirkung wird vor allem für die Linderung von rheumatischen Problemen und Gelenkentzündungskrankheiten angewendet. Im Bükfürdö Thermal & Spa stehen uns neben den zahlreichen Heilbecken auch Thermal- und Schwimmbecken zur Verfügung. Außerdem wird im Institut Physiotherapie angeboten.

 

Das Hotel ist mit dem Heilbad durch einen bedeckten und beheizten Korridor direkt verbunden, so können unsere Hotelgäste jederzeit bequem im Bademantel hin und her gehen.

 

Das Répce Gold ist ein Wellnesshotel mit vielen Dienstleistungen, Sportprogrammen, bequemen, schön eingerichteten Zimmern und einer geschmackvollen Gastronomie. Unterkunft mit Halbpension (Frühstück, Abendessen vom Bufett-Tisch), 0,25 l Mineralwasser pro Person und Abendessen, Eintrittskarte in das Thermal- und Erlebnisbad von Bad Bük (4x).

 

                             Aktions-/Kennenlernpreis:

Preis:                   €  320,00 pro Person im Doppelzimmer

                             €  365,00 pro Person im Einzelzimmer

                                                 

Leistungen:         Inklusive Busfahrt mit ****Reisebus, Autobahnmauten,

                             Nächtigung inkl. Halbpension im ****Hotel Rèpce Gold,

                             0,25 l Mineralwasser pro Person und Abendessen,

                             Eintritt in die Therme Bad Bük (4x), inkl. Bademantelservice.

 

Eigenleistungen:               € 7,00 pro Person Kaution für Badechip

                                            Aufzahlung Sauna

 

Abfahrtszeit Bus 1:       

7.45 Uhr Schönering

8.10 Uhr Pasching

8.30 Uhr Oftering Kirche

8.45 Uhr Weißkirchen Aussegnungshalle

9.00 Uhr Ansfelden Raststation Rosenberger

 

Zubringer:

8.05/8.15 Uhr Kremsmünster

8.30 Uhr Kematen Großparkplatz

8.35 Uhr Neuhofen Friedhofsparkplatz

8.40 Uhr Neuhofen Bushaltestelle Derndorferberg

8.45 Uhr Allhaming Gemeindeamt

9.00 Uhr Ansfelden Raststation Rosenberger

 

 

 

Fahrtstrecke:                      Neuhofen – Ansfelden – St. Pölten – Eisenstadt –

                                             Klingenbach - Sopron – Bük – und retour.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Für vorläufige Inhalte, Copyright, Layout und Bilder wird keine Haftung übernommen. © Gschwendner Reisen GmbH